International

"Herr Innenminister! Reden Sie doch endlich Klartext mit Erdogan!"

"Herr Innenminister! Reden Sie doch endlich Klartext mit Erdogan!"

08.07.15 - Das Berliner Solidaritätskomitee für den Wiederaufbau von Kobanê veröffentlichte am 3. Juli 2015 folgende Pressemitteilung:

"Kobani muss leben – Öffnet die Grenze!

Brief von Hans Christian Ströbele an das Außenministerium der BRD und Ulla Jelpke im Bundestag:

„Herr Innenminister! Reden Sie doch endlich Klartext mit Erdogan! Damit die Türkei ihre Grenzen dicht macht für Dschihadisten – und sie stattdessen öffnet für den Wiederaufbau von Kobani! Das wäre eine nachhaltige Terrorbekämpfung!“
(Ulla Jelpke am 2. Juli während der aktuellen Stunde im Bundestag)

Hans Christian Ströbele schrieb zum gleichen Thema am 19. Juni einen Brief an das Außenministerium. Dieser ist mit seinem Einverständnis im Anhang als PDF-Datei dokumentiert.

Eine Petition "Öffnet die Grenze- Kobanê muss leben!" ist inzwischen von mehr als 12.000 Menschen unterschrieben worden.

Am Samstag, den 11. Juli findet ab 14 Uhr auf dem Oranienplatz in Kreuzberg ein internationales Solidaritätsfest und Benefizkonzert für den Wiederaufbau von Kobani statt.

Dazu lädt das Solidaritätskomitee zu einer Pressekonferenz ein.
Termin: Dienstag, den 7. Juli um 11 Uhr
Ort: Treff International, Reuterstr. 15, 12053 Berlin, (Nähe Hermannplatz)

Wir würden uns freuen wenn Sie über das Solidaritätsfest schon im Vorfeld informieren und darüber berichten. (…)"

Der Brief von Hans Christian Ströbele kann hier gelesen werden.