International

08.07.15 - Nu(h)r reaktionär

Dieter Nuhr ist bekannt für sein reaktionäres Geschwätz. Der Kabarettist geiferte nicht nur gegen Moslems und macht sich regelmäßig über die Sorgen der Bevölkerung wegen der Umweltzerstörung lustig. Auch zu Griechenland hat der Mann klare Positionen. So kam von ihm zur Wahl der Syriza-Regierung: "In Griechenland hat der Wähler beim letzten Mal offenbar den Selbstzerstörungsknopf gedrückt". Und nach dem Referendum twitterte er: "Meine Familie hat demokratisch abgestimmt: Der Hauskredit wird nicht zurückgezahlt. Ein Sieg des Volkswillens!" Einer von vielen Kommentaren dazu: "So denkt man wohl, wenn man das eigene Haus mit mittelmäßigen Witzen bezahlt hat."