International

03.02.15 - Harting: "Anti-Doping ist gescheitert"

Robert Harting, Olympiasieger für Deutschland im Diskus-Werfen, hat die Politik der Welt-Anti-Doping-Agentur (Wada) für gescheitert erklärt. In einem Beitrag für die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" (FAZ) erklärte er, das System sei "erst fair, wenn auch Länder und Verbände gesperrt werden, die sich nicht an die Regeln halten“. Er benannte nachweisliche Dopingfälle im russischen Leichtathletiksport, denen nicht nachgegangen werde und verwies auf Länder, bei denen keine Kontrollen stattfänden.