International

30.12.14 - Niederlande: Streik bei Geldtransportfirma

Die Fahrer der Geldtransportfirma Brinks in den Niederlanden streiken seit vergangenen Samstag, inzwischen sind mehr als 415 Geldautomaten der Robobank leer. Die Brinks-Fahrer streiken, weil 600 der 1.000 Brinks-Beschäftigten jetzt ihren Job verlieren sollen. Das Unternehmen wird die Robobank Ende 2014 als Kunden verlieren.