Umwelt

08.01.15 - Bayern lehnt Aufnahme von Castoren ab

Nachdem die grünen Umweltminister von Niedersachsen und Schleswig-Holstein Bayern zur Aufnahme eines Teils der 26 Castoren aus Frankreich und England aufgefordert haben, lehnt das bayrische Umweltministerium dies nun aus "fachlichen Gründen" ab. "Für den Transport dieser Castoren sollen möglichst kurze Wege bevorzugt werden", sagte ein Sprecher der "Neuen Osnabrücker Zeitung". Tatsächlich werden die Castoren auch jetzt schon auf weitgehend geheimgehaltenen Wegen hauptsächlich per Bahn durch die halbe Bundesrepublik transportiert.