International

12.01.15 - Polen: Vier Kohlezechen im Streik

Bis vergangenen Freitag hatten sich in Polen rund 1.300 Bergleute von vier Kohlezechen dem Streik gegen die geplanten Zechenschließungen angeschlossen. Für diese Woche haben die Gewerkschaften eine Ausweitung der Proteste angekündigt. Ministerpräsidentin Ewa Kopacz nennt die Zechenschließung unausweichlich wegen der hohen Verschuldung von mehr als einer Milliarde Euro.