Politik

14.01.15 - Große Mehrheit lehnt "Islam"-Hetze ab

Nur eine Minderheit von 16 Prozent der Deutschen glaubt nach einer Forsa-Umfrage für das Hamburger Magazin "Stern", dass der Islam als Religion die Wurzel für islamistisch-faschistischen Terror ist. Eine breite Mehrheit von 82 Prozent teilt diese Auffassung nicht.