Kultur

23.01.15 - Bayerischer Rundfunk in der Kritik

Der bayerische Finanzminister Markus Söder spielte in der Soap "Dahoam is Dahoam" mit, die das Bayerische Fernsehen allabendlich zur besten Sendezeit ausstrahlt. Er warb darin für sich als Nachfolger des derzeitigen bayerischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer. Söder selbst und der Bayerische Rundfunk stehen jetzt wegen dieses Parteinahme in der Kritik der Öffentlichkeit.