International

23.01.15 - König Abdullah von Saudi-Arabien gestorben

Im Alter von ungefähr 91 Jahren starb heute Nacht das feudal-reaktionäre, extrem frauenfeindliche Staatsoberhaupt von Saudi-Arbaien, König Abdullah bin Abdul Asis al-Saud. Sein Halbbruder, Kronprinz Salman (79), soll nach offiziellen Angaben bereits die Nachfolge angetreten haben. US-Präsident Barack Obama und der französische Staatspräsident François Hollande lobten Abdullahs "stabiliserende Rolle" im Nahen Osten. Dies spielte er u.a. mit dem Aufbau des faschistischen IS gegen den derzeit fortgeschrittensten Kampf um Freiheit und Demokratie in Rojava (Syrien).