International

26.01.15 - Nato-Kriegsminister beraten über Nuklearstrategie

Die NATO-Verteidigungsminister werden sich bei ihrem Treffen am 5. Februar im Brüsseler Hauptquartier der Allianz mit nuklearen Drohgebärden zwischen der NATO und dem imperialistischen Rivalen Russland in den vergangenen Monaten beschäftigen. Wie die "Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung" erfuhr, treffen die Minister in ihrer ersten Sitzung als Nukleare Planungsgruppe zusammen; das sind alle Mitgliedsstaaten ohne Frankreich. Wie die NATO der Zeitung mitteilte, sind ihre Kampfflugzeuge im Rahmen der Luftraumüberwachung des Baltikums 2014 mehr als 150 mal aufgestiegen, um russische Flugzeuge zu identifizieren, viermal so oft wie im Vorjahr.