International

29.01.15 - Norwegen: Streik gegen Gesetzentwurf

Am Mittwochnachmittag hatten die drei großen norwegischen Gewerkschaftsverbände (LO, Unio und YS) zu einem zweistündigen Streik gegen die Ausweitung der Sonntagsarbeit, der Überstunden und der Zeitarbeit aufgerufen. 20.000 Gewerkschafter beteiligten sich an einer Demonstration. Der Streik betraf vor allen den Transport- und Verkehrsbereich und richtet sich gegen einen Gesetzentwurf der norwegischen Regierung.