Wirtschaft

30.01.15 - Mindestlohn für LKW-Transit wird ausgesetzt

Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles hat heute erklärt, dass die Mindestlohnregel für den LKW-Transit-Verkehr in Deutschland ausgesetzt werden. Damit ist er nicht mehr für ausländische Fahrer gültig, die auf Transit deutsche Straßen zur Durchquerung nutzen. Wie "Reuters" mitteilt erklärt die SPD gleichzeitig, dass es keine weiteren Einschränkungen beim Mindestlohn geben solle und dass sich Nahles und SPD-Chef Gabriel beim Mindestlohn einig seien.