Computer

30.01.15 - "facebook" verschärft Bedingungen

Wer sich bisher bei "facebook" anmeldete riskierte bereits, das intimste Daten vom Konzern gesammelt, bzw. von internationalen Geheimdiensten abgeschöpft werden. Wer sich ab heute bei "facebook" einloggt stimmt automatisch neuen Nutzungsbedingungen zu, nach denen der Konzern noch genauere Datenerfassung über den User betreibt, um daraus ein möglichst allseitiges Profil zu erstellen. Diese Daten werden auch an potentielle Werbekunden weitergegeben.