International

10.02.15 - Deutlich mehr Angriffe auf Flüchtlingsheime

Die Zahl der Übergriffe auf Flüchtlingsunterkünfte hat sich nach Informationen des "Tagesspiegels" im vergangenen Jahr verdreifacht. Für 2014 zählte die Polizei in Deutschland 150 solcher Attacken - Brand- und Sprengstoffanschläge auf Gebäude ebenso wie tätliche Angriffe auf die Menschen darin und rassistische Parolen gegen sie. Schon 2013 hatte sich die Zahl mehr als verdoppelt: 2012 waren noch 24 Angriffe gezählt worden, im Jahr darauf 58.