International

17.02.15 - NSA greift Festplatten an

Der russische Antivirenexperte Kaspersky Lab hat die Equation Group enttarnt, die seit fast zwei Jahrzehnten aktiv ist. Laut „New York Times“ meint Kaspersky mit Equation Group die NSA. Zur Infektion setzt die Gruppe eine Reihe von hochentwickelten Trojanern ein. „Damit infizieren sie ihre Opfer, rufen Daten ab und verbergen ihre Aktionen in einer außergewöhnlich professionellen Weise", erklärt Kaspersky. Die Systemsoftware (Firmware) einer Festplatte oder eines USB-Sticks wird überschrieben, ohne dass der Nutzer es merkt oder Antivirensoftware davor schützt.