Umwelt

20.02.15 - Umwelt: Mit Millionen Flüchtlingen rechnen

Der von den Herrschenden verharmlosend als "Klimawandel" bezeichnete Übergang in eine weltweite Umweltkatastrophe wird nach der Einschätzung von Biologen Auswirkungen auf die Lebensumstände von Millionen Menschen haben. Laut Volker Mosbrugger, Generaldirektor der Senckenberg Gesellschaft, in der "Frankfurter Rundschau" werden 480 Millionen Menschen im Laufe des Jahrhunderts aufgrund von Veränderungen in der natürlichen Umwelt zu Flüchtlingen werden, weil sie in ihrer Heimat nicht mehr überleben können.