Umwelt

24.02.15 - Israel: Protest gegen Golan-Ölbohrung

Am Dienstag vergangener Woche protestierten Hunderte Bewohner der von Israel besetzten Golanhöhen zusammen mit Umweltschützern gegen den Beginn von Ölbohrungen nördlich von Nahal El Al. Die Bohrungen von Afek Oil & Gas, einer Tochter des US-Konzerns Genie Energy, hat von der israelischen Regierung die Erlaubnis erhalten, zehn Bohrlöcher zu bohren. Israel hat die syrischen Golanhöhen, die an den See Tiberias grenzen, seit 1967 besetzt.