Frauen

05.03.15 - Frauenpolitik beim ZDF bald abgeschrieben?

Laut Entwurf für den neuen ZDF-Staatsvertrag gibt es für eine eigenständige frauenpolitische Interessenvertretung keinen Sitz mehr im zukünftigen Fernsehrat des Senders. Stattdessen wird der Bereich "Frauen" mit "Senioren" und "Familie" in einem Bereich zusammengefasst, während sich reaktionäre und antikommunistische Gruppierungen wie der "Bund der Vertriebenen" oder die "Vereinigung der Opfer des Stalinismus" ihre Plätze sichern konnten. Der Deutsche Frauenrat fordert deshalb in seiner Stellungnahme vom 27. Februar Korrekturen im Vertragswerk.