Politik

Heidenheim: Bauern demonstrieren gegen die neue Gülleverordnung

Heidenheim: Bauern demonstrieren gegen die neue Gülleverordnung
Kundgebung der Bauern am 20. Februar vor dem Rathaus

Heidenheim (Korrespondenz), 04.03.15: Schon am 20. Februar fand in Heidenheim eine Demo mit 30 Traktoren und anschließender Kundgebung vor dem Rathaus statt. Am gleichen Tag wurden die Voith-Beschäftigten zum Warnstreik aufgerufen. Deshalb sah ich unter anderem ein Transparent mit folgendem Inhalt: "Voith Ade, Bauern Ade, HDH Ade" (HDH lautet das Autokennzeichen von Heidenheim)

Ich fand es gut, dass die Bauern den Zusammenhang zur geplanten massiven Arbeitsplatzvernichtung und zu den Angriffen auf den Tarifvertrag bei Voith (siehe Erklärung der MLPD-Ortsgruppe dazu) sowie den Auswirkungen auf die ganze Stadt herstellen.