Politik

09.03.15 - SPD: Abschied von Vermögenssteuer

Nachdem sich bereits im Herbst SPD-Chef Sigmar Gabriel von der Forderung nach einer Vermögenssteuer verabschiedet hat, rückt nun auch Sozialministerin Andrea Nahles von der Steuer ab. Gabriel damals: "Die Vermögensteuer ist tot". Nahles sagte nun: "Es ist irgendwann auch ein Lerneffekt erforderlich, wenn man 25-mal gegen eine Gummiwand läuft." Nahles weiter: "Armut ist durchleuchtet bis auf den letzten Cent." Nun solle auch der Reichtum stärker analysiert werden. Warum man dies aber tun soll, wenn man ohnehin nichts ändern will, dazu äußerte sich die Ministerin nicht.