Politik

17.03.15 - Staatsballett: Tänzer streiken heute

ver.di hat die rund 80 Tänzerinnen und Tänzer des Staatsballetts zu einem Warnstreik am heutigen Dienstag, dem 17. März 2015, aufgerufen. Dies ist der zweite Streik der Tänzer in diesem Jahr. Anlass für diese außergewöhnliche Aktion ist die Weigerung der Betreiber, mit ver.di einen Haustarifvertrag für die Tänzer auszuhandeln. Sie fordern eine nachvollziehbare Gagenstaffelung, Regelungen zur Arbeitszeit, freie Tage, Ruhezeit/Pausen, Gastspiel, Gastierurlaub und Gesundheitsschutz. Der Streik richtet sich gegen die Stiftung Oper in Berlin und den Deutschen Bühnenverein. Die Tänzerinnen und Tänzer des Staatsballetts sind zu 82 Prozent bei ver.di organisiert.