Umwelt

18.03.15 - Türkei: Polizei gegen Kraftwerksgegner

Am vergangenen Sonntag demonstrierten in der türkischen Provinz Tokat am Schwarzen Meer mehr als 2.000 Menschen gegen den Bau von drei Kraftwerken. Als die Demonstranten sich der Baustelle näherten, wurden sie von Polizisten mit Tränengas angegriffen. Die Polizei blockierte die Straße zur Baustelle. Daraufhin wichen die Demonstranten auf die Felder aus und marschierten zur Baustelle. Jetzt soll die Baugenehmigung noch mal überpüft werden.