Umwelt

20.03.15 - Pestizide: BUND gewinnt Streit gegen Bayer

Die Umweltorganisation BUND hat ihren Rechtsstreit gegen die Bayer CropScience Deutschland GmbH, eine Tochter der Bayer AG, gewonnen. Nach dem am 11. März verkündeten Urteil des Landgerichts Düsseldorf darf der BUND wieder ohne Einschränkung sagen, dass zwei von Bayer hergestellte Pestizidprodukte für Bienen gefährlich sind und es sich bei dem darauf abgebildeten Logo mit dem Aufdruck "nicht bienengefährlich" um eine Irreführung von Verbrauchern handelt. Als Konsequenz aus dem Urteil fordert der BUND Bayer auf, seine Produkte mit dem Wirkstoff Thiacloprid sofort vom Markt zu nehmen. Bei einer Online-Aktion haben dies innerhalb eines Monats bereits rund 20.000 Menschen unterstützt.