Politik

27.03,15 - ver.di NRW lehnt CETA, TTIP und TISA ab

Die Gewerkschaft ver.di in Nordrhein-Westfalen lehnt die geplanten Freihandelsabkommen CETA, TTIP und TISA ab. Dafür sprachen sich die über 200 Delegierten des höchsten Gremium von ver.di NRW einhellig aus. Der geplante Investorenschutz untergrabe soziale und ökologische Zielsetzungen und Standards, heißt es unter anderem in dem verabschiedeten Antrag.