Wirtschaft

01.04.15 - Bundesnetzagentur: Post soll Paketpreise erhöhen

Die Bundesnetzagentur fordert die Deutsche Post nach Informationen der "Welt" dazu auf, die Portopreise im Paketversand zu erhöhen. Die Deutsche Post habe im Geschäft mit Paketen, die von Geschäftskunden wie Amazon oder anderen Onlinehändlern an Privatadressen verschickt werden, eine dominante Position. Wenn die Post die Portopreise für ihre Geschäftskunden erhöht, kann sich der Paketversand am Ende auch für den Privatkunden verteuern – etwa über die Versandkostenpauschale der Onlinehändler.