International

01.04.15 - Burkina Faso: Streik der Lkw-Fahrer

In Burkina Faso sind die Lkw-Fahrer mehrerer Regionen am Montag in einen 48-Stunden-Streik getreten. Sie fordern bessere Arbeitsbedingungen. Auch die Arbeiter der größten Brauerei Brakina stehen weiter im unbefristeten Streik für höhere Löhne und bessere Arbeitsbedingungen. Das Management reagierte darauf mit der Blockierung der Lohnauszahlung und der Entlassung von zehn Arbeitern.