Umwelt

01.04.15 - Mindestens elf Tote durch Orkan "Niklas"

Mindestens elf Menschen starben in Deutschland, Österreich und der Schweiz durch den Orkan "Niklas" und bei wetterbedingten Unfällen. Der schwerste Sturm der letzten Jahre mit Böen von bis zu 192 Stundenkilometern entwurzelte am Dienstag zahlreiche Bäume, beschädigte Autos, Häuser und Stromleitungen. Große Teile des Bahn- und Luftverkehrs waren fast den ganzen Tag lang lahmgelegt. Der Deutsche Feuerwehrverband warnt vor Waldspaziergängen sowie abgeknickten Äste und losen Teilen auf Dächern, die noch herabfallen können.