Politik

31.03.15 - Gauweiler tritt zurück

CSU-Rechtsaußen Peter Gauweiler hat heute sein Bundestagsmandat niedergelegt und ist von seinem Posten als Vize der CSU zurückgetreten. Gründe sollen der Streit mit Parteichef Seehofer um die Euro-Politik der Partei sein. Gauweiler hatte aus seiner erzreaktionären Meinung, die sich unter anderem in der Verteidigung der deutschen "Wehrmachts"- Einheiten im Zweiten Weltkrieg äußerten, nie einen Hehl gemacht.