Politik

31.03.15 - Parteien kassieren 68 Millionen Euro

Die Bundestagsparteien haben im Wahljahr 2013 rund 68 Millionen Euro an Spenden eingenommen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Berechnung der "Welt", basierend auf den Rechenschaftsberichten der Parteien, die der Bundestag veröffentlicht hat. Die meisten Spenden erhielt demnach mit 30,8 Millionen Euro die CDU, die das Spendenranking regelmäßig anführt. Dahinter liegen fast gleichauf die SPD mit 15 Millionen Euro und die CSU mit 14,6 Millionen an Spendeneinnahmen. Die Grünen kassierten fünf Millionen Euro, die Partei "Die Linke" 2,6 Millionen. Mehr als 40 Prozent ihrer Spenden erhielten die "Christsozialen" 2013 von Unternehmen.