Startseite

Frankreich: Gewerkschaften rufen zu Streiktag auf

Frankreich: Gewerkschaften rufen zu Streiktag auf
Ab dem 9. April ist wieder die geballte Streik- und Kampfkraft der französischen Arbeiterinnen, Arbeiter und Angestellten gefragt (foto: Wolfgang Grossmann)

Paris (Korrespondenz), 04.04.15: Für Donnerstag, 9. April, rufen sämtliche Gewerkschaften in Frankreich zu einem Streiktag in privatem Sektor und öffentlichem Dienst auf.

Am Pranger steht die Krisenpolitik der sozialdemokratischen Hollande-Regierung. Sie hat bei den Bezirkswahlen (Departements) am letzten Sonntag erneut einen deftigen Denkzettel bekommen hat und musste mehrere Bezirksregierungen abgeben.

Arbeitslosigkeit und Armut greifen in Frankreich weiterhin um sich. Regierungsgesetze verschlechtern drastisch Situation und Rechte der Werktätigen. Der allgemeine Streiktag ist eine Gelegenheit, die zahlreichen stattfindenden Einzelkämpfe zusammenzuführen.

"rf-news" und die Printausgabe der Roten Fahne werden berichten.