Umwelt

08.04.15 - China: Protest gegen Chemiefabrik

Am Wochenende spitzten sich in Daqintale in der Inneren Mongolei Proteste gegen die Umweltzerstörung zu. Als mehr als 1.000 Menschen gegen das Gift aus einer Chemiefabrik demonstrierten, gingen 2.000 Polizisten mit Tränengas, Gummigeschossen und Wasserwerfern gegen die Demonstranten vor. In der Inneren Mongolei, einem autonomen Gebiet innerhalb der VR China, gibt es seit Wochen Proteste von Hirten gegen Luftverschmutzung und Landwegnahmen durch Bergbaukonzerne.