International

11.04.15 - Frankreich: Proteste gegen Kürzungen

Am Donnerstag demonstrierten in Frankreich Zehntausende gegen die Kürzungspolitik der Hollande-Regierung. Zu dem Protest hatten die Gewerkschaften CGT, FO, FSU und Solidaires aufgerufen. Die Gewerkschaft CFDT lehnte den Protesttag ab - die Kürzungen seinen nicht so krass wie in Griechenland und Spanien. Streiks gab es u.a. in Schulen. Die Fluglotsen streikten bereits seit Mittwoch. Laut CGT beteiligten sich insgesamt 300.000 Menschen, die offiziellen Zahlen waren deutlich niedriger.