International

16.04.15 - Skoda-Arbeiter wollen mehr Lohn

Am Mittwoch demonstrierten mehrere tausend Beschäftigte der tschechischen VW-Tochter Skoda vor der Firmenzentrale in Mlada Boreslav für höhere Löhne. Die Gewerkschaften hatten die Skoda-Arbeiterinnen und -Arbeiter aufgerufen, in allen Werken für eine Stunde die Arbeit niederzulegen. Die Gewerkschaft fordert in den laufenden Tarifverhandlungen 5 Prozent mehr Lohn für die rund 24.000 Beschäftigten.