International

17.04.15 - Griechenland: IWF lehnt Zahlungsaufschub ab

Die griechische Regierung hat beim Internationalen Währungsfonds (IWF) vergeblich um einen Zahlungsaufschub ersucht. IWF-Chefin Christine Lagarde pocht darauf, dass Athen bis Ende Juni 2,5 Milliarden Euro überweist. Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble hat noch einmal betont, dass er "schnelle Reformen" von der griechischen Regierung sehen will.