International

Kathmandu: Bevölkerung reinigt ihren Fluss selber

Kathmandu: Bevölkerung reinigt ihren Fluss selber

Kathmandu (Korrespondenz), 13.04.15: Tausende Menschen versuchen, in der nepalesischen Hauptstadt Kathmandu die Kloake des Bagmati-Flusses zu reinigen. Auffallend sind ihre gute Laune und ihre farbigen Gewänder bei dieser dreckigen Arbeit. 85 Prozent der Abfälle sind organisch. Daraus ließe sich leicht Energie erzeugen, wenn es ein Entsorgungssystem gäbe. Leider versinkt dieses schöne Land im Plastikmüll.