International

02.05.15 - Straßenblockaden für mehr Lohn in Argentinien

In der argentinischen Provinz Tucumán werden seit Montag Zitrusfarmen bestreikt. Bestreikt wird das Pflücken und Verpacken der Früchte, verbunden mit Straßenblockaden und brennenden Reifen. Die Streikenden fordern 40 Prozent mehr Lohn, denn die Inflationsrate liegt bei 30 Prozent.