Umwelt

27.04.15 - Hunderttausende Kinder vom Erdbeben betroffen

Das schwere Erdbeben in Nepal trifft hunderttausende Kinder. Das berichtet UNICEF Nepal. Das Team in Nepal schätzt, dass in den Gebieten, die stark oder sehr stark betroffen sind, rund 1,7 Millionen Menschen leben. Etwa 40 Prozent von ihnen sind Kinder; dies wären rund 680.000 Mädchen und Jungen. Auch heute morgen kam es zu starken Nachbeben. Die schweren Erdstöße mit der Stärke 7,8 trafen am Samstag 30 von 75 Distrikten Nepals ("rf-news" berichteten gestern ausführlicher: Nepal: Erdbeben mit Tausenden Toten - internationale Hilfe sofort notwendig).