International

30.04.15 - Vor 129 Jahren: Haymarket-Massaker

Morgen, am 1. Mai, jährt sich das Haymarket-Massaker von Chicago zum 129. Mal. Das blutige Gemetzel, dass die Polizei von Chicago an diesem Tag an Arbeitern, die für den 8-Stunden-Tag und für mehr Lohn demonstrierten, anrichtete, wurde zum Anlass für die Zweite Internationale, den 1. Mai als Protest- und Feiertag zu proklamieren. Eng verbunden mit diesem Datum ist der Tod des Arbeiterführers August Spies. Für eine vermutlich von Provokateuren gezündete Bombe, die zu dem Massaker geführt hatte, wurde er 1887 gehängt. Erst 1893 wurde das Todesurteil nachträglich aufgehoben.