International

Pfingstjugendtreffen diesmal mit Eintritt

Pfingstjugendtreffen diesmal mit Eintritt

28.04.15 - Der Zentrale Koordinierungsausschuss des 17. Internationalen Pfingstjugendtreffens informiert die Freunde und Besucherinnen und Besucher in einem Brief "über einen wichtigen Beschluss, den der ZKA in Abstimmung mit den Trägerorganisationen zum 17. internationalen Pfingstjugendtreffen gefasst hat: 'Das Finanzierungskonzept des 17. internationalen Pfingstjugendtreffens wird auf der Grundlage von Eintrittspreisen für das Pfingstjugendtreffen geändert, um einen finanziellen Erfolg zu gewährleisten und die Erziehung der Jugendlichen auf Grundlage des Prinzips der Selbstfinanzierung und Selbstorganisation.

Es wird wieder Eintritt auf dem Platz eingeführt. Dafür soll kein Eintritt für Veranstaltungen zu Gunsten des Pfingstjugendtreffens erhoben werden - auch nicht beim Konzert (Ausnahme hier: die Besucher an der Abendkasse). Es werden Eintrittsbändchen (die nicht weiterzugeben sind - wie beim rebellischen Musikfestival) für das Wochenende verkauft, und zwar vor Ort an der Trabrennbahn. ..."

Der kompletten Brief kann hier gelesen werden! (auf der Seite nach unten scrollen)