International

05.05.15 - Busfahrerstreik in Irland

Ende vergangener Woche legten in Irland tausende Busfahrerinnen und Busfahrer für 48 Stunden die Arbeit nieder und standen Streikposten vor den Busdepots von Bus Eireann und Dublin Bus. Die Beschäftigten und ihre Gewerkschaft wehren sich mit diesem Streik gegen die Pläne der Regierung, als ersten Schritt 10 Prozent aller Buslinien zu privatisieren. Für Mitte Mai ist der nächste 48-Stunden-Streik angekündigt.