International

09.05.15 - Widerstand in und um Kobanê seit 230 Tagen

Das Pressezentrum der syrisch-kurdischen Selbstverteidigungseinheiten YPG erinnert daran, dass der Widerstand in und um Kobanê gegen die Attacken der faschistischen IS-Banden jetzt schon den 230. Tag andauert. Weiter heißt es in der Pressemitteilung: "In Til Temir an der westlichen Grenze des Kantons Cizire (Jazireh) schlugen unsere Kräfte von des IS am 30. April begonnene Angriffe zurück." Danach wurden die Leichen von 18 Bandenmitgliedern und große Mengen an Waffen und Munition gefunden. In Dörfern westlich von Kobanê haben jetzt weitere fünf Schulen den Unterricht wieder aufgenommen.