International

13.05.15 - Chile: Streik im Gesundheitswesen

In Chile streiken tausende Beschäftigte im Gesundheitswesen den zweiten Tag für bessere Arbeitsbedingungen und eine angemessene medizinische Ausstattung in den Kliniken. Laut Gewerkschaften erhalten die Beschäftigten im Gesundheitswesen die niedrigste Bezahlung von allen Beschäftigten im öffentlichen Dienst. Zu den Streikenden gehören auch das technische und administrative Personal in Kliniken.