International

16.05.15 - Jährlich 4 Millionen Übergriffe auf Homosexuelle

Hochgerechnet aus einer internationalen Umfrage von "PlanetRomeo", an der 115.000 homosexuelle Männer aus 127 Ländern teilnahmen, waren 4 Millionen homosexuelle Männer im Jahr 2014 Opfer ernsthafter physischer Gewalt. 13 Millionen wurden von ihren Familien ausgeschlossen. 41 Millionen wollten ihr Heimatland verlassen. 66 Millionen haben sich ihren Eltern gegenüber nicht geoutet. In einem Drittel aller Länder weltweit wird Homosexualität noch immer als Delikt angesehen, in sieben Ländern wird sie mit der Todesstrafe geahndet.