International

18.05.15 - Zehntausende demonstrieren in Skopje

In Skopje, der Hauptstadt von Mazedonien demonstrierten am Sonntag Zehntausende für den Rücktritt der Regierung von Nikola Gruevski. Auffallend an der Großkundgebung von dem Regierungssitz war, dass ethnische Albaner, Serben, Türken und Roma gemeinsam unter denselben Forderungen auf die Straße gingen. Seit Februar wurden Abhörprotokolle bekannt, die eine tiefe Verstrickung der Regierung in Korruption und Kriminalität zeigen. Ein Protestcamp wurde errichtet.