Politik

22.05.15 - Fortsetzung des Erzieher/-innen-Streiks

Der unbefristete Streik im Sozial- und Erziehungsdienst wird auch über Pfingsten hinaus fortgesetzt. Das beschloss in Fulda die erste bundesweite Streikdelegiertenkonferenz der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) für den Sozial- und Erziehungsdienst. Zuvor hatten rund 330 Vertreterinnen und Vertreter aus Streikbetrieben im ganzen Bundesgebiet über den laufenden Tarifkonflikt mit der Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände (VKA) beraten. In einer ver.di-Pressemitteilung aus Bochum berichten die beiden Bochumer Delegierten Claudia Braungart (Erzieherin) und Svenja Börding (Streetworkerin) aus Fulda.

Hier die ver.di-Pressemitteilung im Wortlaut