International

30.05.15 - Eisenbahnerstreik in Belgien

Am Donnerstag legten in Belgien die Lokführer der Gewerkschaft SACT für 24 Stunden die Arbeit nieder. Die SACT vertritt rund ein Drittel der 3.800 Lokführer. Rund 40 Prozent aller Züge fielen aus. Die Lokführer fordern bessere Arbeitsbedingungen und höhere Löhne.