International

03.06.15 - Streik bei Müllabfuhr in Neu-Delhi

In einem Teil der indischen Hauptstadt Neu-Delhi traten am Dienstag tausende Beschäftigten der Müllabfuhr in den unbefristeten Streik, demonstrierten und kippten Müll auf die Straße, weil sie seit zwei Monaten keinen Lohn erhalten haben. Die kommunalen Bezirke in Delhi sind pleite und beschuldigen die Zentralregierung, ihnen zu wenig Geld zur Verfügung zu stellen. Der Streik kann sich auf weitere Bezirke ausweiten. Bereits im März streikten die Beschäftigten fünf Tage lang und blockierten den Verkehr.