Betrieb und Gewerkschaft

05.06.15 - Protestaktion bei Conti in Gifhorn

Nachdem bekannt wurde, dass der Auto-Zulieferer Continental am Standort Gifhorn 680 der insgesamt etwa 1.600 Arbeitsplätze vernichten will, zogen am Mittwoch rund 600 Kolleginnen und Kollegen zu einer Protestkundgebung vor das Werkstor. Auch Lehrlinge sollen in Gifhorn künftig nicht mehr übernommen werden. Während in Gifhorn Arbeitsplätze abgebaut werden, will Conti in China die Reifenproduktion aufstocken.