International

06.06.15 - Streik bei Volvo Brazil beendet

Anfang Juni endete nach 24 Tagen der Streik der 3.500 Arbeiterinnen und Arbeiter im Volvo-Werk Curitiba in Brasilien. Es war der bisher längste Streik in der Geschichte des Werkes. Die Gewerkschaft SMC bewertet den Kampf als Erfolg: die geplante Entlassung von 600 Beschäftigten ist vom Tisch. Allerdings gibt es einen Plan für freiwilliges Ausscheiden. Außerdem gab es eine Einigung über Bonuszahlungen.