Betrieb und Gewerkschaft

08.06.15 - Unbefristeter Streik bei der Deutschen Post

Erstmals seit dem Börsengang vor 15 Jahren begannen heute Nachmittag unbefristete bundesweite Streiks bei der Deutschen Post. Zunächst sollen bundesweit 116 Verteilzentren davon getroffen sein. Der Protest der Gewerkschaft ver.di richtet sich unter anderem dagegen, dass die Post tausende Stellen in 49 neue Gesellschaften zu niedrigeren Löhnen und schlechteren Arbeitsbedingungen verlagert. Ver.di fordert 5,5 Prozent mehr Lohn und eine Arbeitszeitverkürzung von 38,5 auf 38 Stunden pro Woche bei vollem Lohnausgleich.